Das Dschungelbuch hat endlich Premiere!

Das Dschungelbuch hat endlich Premiere!

Nach den Herbstferien 2019 ist an unserer Schule wie jedes Jahr die Theater-AG gestartet mit Schüler:innen aus vielen verschiedenen Klassen. Wir wollten “Das Dschungelbuch” auf die Bühne bringen. Das war vor “Corona”! Leider konnten wir wegen Corona die klassenübergreifende AG nicht weiterführen. Zum Glück gab es in den beiden Klassen der Kohorte “Stiller/Twer” viele Schüler:innen, die gerne Theater spielen wollten! So haben wir zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 unser Theater-Projekt wieder aufgenommen und fleißig daran weitergearbeitet! Wir haben für das Bühnenbild Blätter und Lianen für den Dschungel gebastelt. Außerdem haben wir Steine gestaltet, unter denen Balu und Mogli die Ameisen finden sollten…

Und vor allem haben wir geprobt, geprobt und geprobt! Wegen “Corona” konnten wir dieses Mal unser Theaterstück auch nicht auf der Bühne im Forum zeigen. Deshalb haben wir einen Film gemacht. Der Musikraum unserer Schule wurde unser Filmstudio. Frau Pollen war unserer Kamerafrau, Herr Grunert unser Tontechniker, Frau Twer am Mischpult, Frau Gadesmann als “Allrounderin” unsere Choreografin, Regieassistentin und die Schlange Kaa. Hier die Schauspieler:innen und der Erzähler:

An zwei Tagen hatten wir alle Szenen im Kasten. Wir waren begeistert, wie gut wir Schüler:innen und Erwachsenen alle zusammen gearbeitet haben. Und kurz vor den Sommerferien war dann endlich die Filmpremiere!

Start in die Sommerferien

Start in die Sommerferien

Nachdem der Eiswagen gestern das Startzeichen für einen entspannten Sommer gegeben hat, beginnen heute die Sommerferien.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kinder eine schöne Zeit!

Zum Abschied mit den Mädels ins Beans

Zum Abschied mit den Mädels ins Beans

Wir, die Mädchen der Abschlussstufe, waren im Country+Beans Bio Cafe in Bennemühlen.

Da gibt es eine Streichelwiese, Bio-Cola, Eis, Spielplatz und ne Hüpfburg.

Dana hatte 1 Überraschungsgast da, Musella mit ihrer Kindergartengruppe! Dana hat sich gefreut.

Nina hat die Esel geärgert! Wir haben Eis gegessen und Bio-Brause getrunken. Wir Mädchen haben in Liegestühlen gechilled.

Zurück in der Schule haben wir uns Sushi gegönnt.

 

Bärenklasse im Zoo Hannover

Bärenklasse im Zoo Hannover

Zu seinem Abschied im April hat uns Herr Reuter in den Zoo eingeladen. Am 12. Juli 2021 war es soweit und alles passte: “Corona”, Wetter und alle waren gesund! Somit hatten wir einen sehr schönen Tag mit vielen interessanten Tieren, Pommes essen in Yukon Bay und rutschen, rutschen und nochmals rutschen! Viel Spaß bei unseren Fotos!

Einhörner im Zoo

Einhörner im Zoo

Am Mittwoch, den 06.07.2021 ist die Einhornklasse in den Zoo gefahren.

Nach dem Frühstück ging es mit dem Schulbus in den Zoo.

Auf dem Entdeckerpfad haben wir viele Tiere gesehen: Giraffen, Nashörner, Affen, Elefanten und viele kleine lustige Tiere.

Wir waren in einer Show, da sind Papageien und Raubvögel frei geflogen.

Zum Mittagessen gab es ausnahmsweise mal leckere Pommes und Fanta!

Das hat allen gut geschmeckt!

Um drei Uhr mussten wir leider wieder nach Hause. Frau Neumann hat alle Einhörner nach Hause gebracht.

Es war ein toller Tag und alle hatten viel Spaß!!!!

 

Vorhang auf: Das Figurentheater Marmelock ist zu Besuch

Vorhang auf: Das Figurentheater Marmelock ist zu Besuch

Am Dienstag, 06.07.2021 bot uns das Figurentheater Marmelock “Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb” dar.

Tafiti, ein Erdmännchen und sein Freund Pinsel, ein Pinselohrschwein machen sich auf die Suche, um Tafitis geliebtes Kuschelkissen wiederzufinden. Bei ihrer Suche treffen sie auf kleine rote Ameisen, eine verliebte Eule, ein trampelndes Nashorn, den gefräßigen Leoparden, den lispelden Löwenkönig und einen nervigen Springhasen. Nach langem Hin und Her um das geliebte Schmusekissen kann Tafiti sich am Ende des Theaterstücks zum Einschlafen wieder in sein Kissen kuscheln.

Ein toller Spaß für Klein und Groß!

Herzlichen Dank an Britt Wolfgramm vom Figurentheater Marmelock.