Bärenklasse im Zoo Hannover

Bärenklasse im Zoo Hannover

Zu seinem Abschied im April hat uns Herr Reuter in den Zoo eingeladen. Am 12. Juli 2021 war es soweit und alles passte: “Corona”, Wetter und alle waren gesund! Somit hatten wir einen sehr schönen Tag mit vielen interessanten Tieren, Pommes essen in Yukon Bay und rutschen, rutschen und nochmals rutschen! Viel Spaß bei unseren Fotos!

Einhörner im Zoo

Einhörner im Zoo

Am Mittwoch, den 06.07.2021 ist die Einhornklasse in den Zoo gefahren.

Nach dem Frühstück ging es mit dem Schulbus in den Zoo.

Auf dem Entdeckerpfad haben wir viele Tiere gesehen: Giraffen, Nashörner, Affen, Elefanten und viele kleine lustige Tiere.

Wir waren in einer Show, da sind Papageien und Raubvögel frei geflogen.

Zum Mittagessen gab es ausnahmsweise mal leckere Pommes und Fanta!

Das hat allen gut geschmeckt!

Um drei Uhr mussten wir leider wieder nach Hause. Frau Neumann hat alle Einhörner nach Hause gebracht.

Es war ein toller Tag und alle hatten viel Spaß!!!!

 

Vorhang auf: Das Figurentheater Marmelock ist zu Besuch

Vorhang auf: Das Figurentheater Marmelock ist zu Besuch

Am Dienstag, 06.07.2021 bot uns das Figurentheater Marmelock “Tafiti und der geheimnisvolle Kuschelkissendieb” dar.

Tafiti, ein Erdmännchen und sein Freund Pinsel, ein Pinselohrschwein machen sich auf die Suche, um Tafitis geliebtes Kuschelkissen wiederzufinden. Bei ihrer Suche treffen sie auf kleine rote Ameisen, eine verliebte Eule, ein trampelndes Nashorn, den gefräßigen Leoparden, den lispelden Löwenkönig und einen nervigen Springhasen. Nach langem Hin und Her um das geliebte Schmusekissen kann Tafiti sich am Ende des Theaterstücks zum Einschlafen wieder in sein Kissen kuscheln.

Ein toller Spaß für Klein und Groß!

Herzlichen Dank an Britt Wolfgramm vom Figurentheater Marmelock.

 

Ein heißer Tag im Zoo

Ein heißer Tag im Zoo

Am 17. Juni 2021 haben wir – die Klasse Mertens – endlich mal wieder einen Ausflug unternommen. Wir waren im Zoo!!! Das es ausgerechnet einer der heißesten Tage sein sollte, hat uns nicht abgehalten einen schönen Tag zu erleben.

 

Wer:                    Klasse Mertens

Wann:                 17.Juni 2021

Wo:                     im Zoo

Womit:                erst mit Auto und dann mit Bahn & Bus

Wie:                    wir haben uns verschiedene Tiere angeguckt

Warum:               um Spaß zu haben

Was:                   Tiere angucken & im Restaurant Pommes essen

( von Wanda & Mija )

 

Wie die Einzelnen diesen Tag empfunden haben, schreiben sie selbst und die Fotos sprechen ebenfalls für sich. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

 

Ein Fuchs in Klasse Ahrendt

Ein Fuchs in Klasse Ahrendt

Das Thema „Fuchs“ hat uns den Winter über bis ins Frühjahr hinein begleitet. Jeder hat ihn irgendwann schon einmal auf dem Feld gesehen – den Fuchs. Und sein Erscheinen löst immer eine besondere Faszination aus. Der Fuchs ist eben einfach ein besonderes Tier.

Deshalb haben wir ihn uns von ganz nah angesehen, denn wir hatten zum Glück ein wunderbares, lebensechtes Fuchsmodell. Es war erst ein wenig unheimlich, diesem Wildtier plötzlich so nah zu sein. Doch schon bald war die erste Scheu überwunden und die SchülerInnen hatten viel zu erzählen, vom Fuchs auf dem Feld oder tot gefahren am Straßenrand und ein wenig Wissen war schon vorhanden.

Mit dem Buch „Der Findefuchs“ von Irina Korschunow hatten wir einen tollen Einstieg! Wir haben die Geschichte nacherzählt und Szenen daraus gespielt.

                                             

Und bald war das Fachwissen durch Bücher, eine Fuchs-Kartei, verschiedene Legespiele deutlich erweitert. Dabei ging es um den Lebensraum des Fuchses, seine Lebensweise, Fachbegriffe zum Körper, Nahrung, die Kinderstube und Gefahren für den Fuchs.

Als wir eigentlich das Thema „Fuchs“ schon abgeschlossen hatten, hat uns Alissa überrascht und noch ein Referat gehalten. Dazu hat sie eine tolle Zeichnung von den Körperteilen gemacht! Das war echt super!

Wir haben den Fuchs außerdem im Newspaper-Style gestaltet. Und diese Bilder können sich blicken lassen – schaut sie euch doch an:

 

Sommer, Sonne, Badespaß

Sommer, Sonne, Badespaß

 

Die Sonne scheint und die Luft flimmert vor Hitze.

Der Sommer ist zurück und seit zwei Wochen ist der Pool der Schule unter den Eichen wieder für alle Schülerinnen und Schüler zugänglich. Unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften und innerhalb der einzelnen Kohorten kann das kühle Nass wieder genutzt werden, um zu planschen, Schwimmbewegungen zu üben oder einfach nur Spaß zu haben. Aufgrund der hohen Temperaturen wurde dieses Angebot von allen Klassen gern in Anspruch genommen.